• Der bedrohte Kiebitz Vanellus vanellus ist der "Wappenvogel" der Ala. Dieses Küken ist erst wenige Tage alt.

  • Die Ala hat zu ihrem 100-jährigen Bestehen 2009 mehrere Schutz- und Forschungsprojekte zugunsten des Kiebitzes unterstützt.

  • Der Tannenhäher Nucifraga caryocatactes versteckt jedes Jahr mehrere 10'000 Arvennüsse als Wintervorrat – und findet die meisten wieder.

  • slider 01

    Die exotisch wirkende Bartmeise Panurus biarmicus ist die einzige Vertreterin ihrer Familie in Europa.

  • Der Turmfalke Falco tinnunculus ist der häufigste Falke in der Schweiz.

  • Der Haubentaucher Podiceps cristatus ist bekannt für seine spektakulären Balzrituale.

  • Das hübsche Blaukehlchen Luscinia svecica ist in Europa mit mehreren Unterarten vertreten. Das weisssternige kommt in der Schweiz ausschliesslich als Durchzügler vor.

  • Der Graureiher Ardea cinerea wurde früher als Fischfresser verfolgt und fast ausgerottet, mittlerweile hat sich der Bestand in der Schweiz erholt.

Ala-Kurs II: Mauserkurs

Vögel wechseln ihr Federkleid regelmässig. Dieser als Mauser bezeichnete Prozess wird je nach Art in unterschiedlichen Strategien vollzogen. So mausern bei einigen Singvogelarten Alt- und Jungvögel im Sommer ihr ganzes Gefieder (Vollmauser), bei anderen Arten wechseln die Jungvögel nur einen Teil ihres Gefieders. Dadurch sind sie noch lange als Jungvögel erkennbar. Bei einigen Arten durchlaufen alle Altersklassen im Winterquartier eine zusätzliche Mauser, was die Altersbestimmung im Frühling erschwert. Im Kurs lernen wir die verschiedenen Mauserstrategien von Sing- und Nicht-Singvögeln kennen und erfahren, wann und wie bei welchen Vögeln das Alter bestimmt werden kann. Wir üben die Altersbestimmung an Bildern und Präparaten und wenden das Gelernte auf der Beringungsstation in der Petite Camargue Alsacienne an.

Kurzinfo

Beginn 22.09.2017, 18:00
Ende 23.09.2017, 12:00
Ala-Mitglied 120 CHF
Nicht-Mitglied 140 CHF
Ort
Naturhistorisches Museum Basel
Augustinergasse 2
Naturhistorisches Museum Basel
Anmeldung zur Zeit nicht möglich


Login

Nach erfolgreichem Login stehen Ihnen alle PDFs zum Download zur Verfügung.